Menu:


Die Stiftsschule ist eine der ältesten Schulen in Essen. Seit 1678 wird an der Schule unterrichtet. Seit 1959 in diesem Gebäude.

 

 

JeKi
Wir sind dabei!

 

Offener Ganztag

Grundsätzlich können alle Kinder angemeldet werden.

Die Kosten sind einkommensabhängig ( s. Übersicht der Stadt Essen ). Das Mittagessen wird frisch gekocht angeliefert und gesondert berechnet. Die Kosten betragen pro Monat 55 € (12 Monate inkl. Wasser, Rohkost, Obst).

Maximale Betreuungszeiten:
montags - donnerstags von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags bis 16.00 Uhr

Voraussetzung ist eine tägliche Anwesenheit bis 15.00 Uhr, um den rhythmisierten Tagesablauf zu gewährleisten. Die Kinder des Jahrganges 4 bleiben in der Regel bis 16.00 Uhr, um nach der Lernzeit auch noch an AGs teilnehmen zu können. Individuelle Änderungswünsche bzgl. der vorgegebenen Betreuungszeiten müssen schriftlich begründet bei der Schulleitung beantragt werden.


Der "Offene Ganztag" bietet den Kindern einen organisierten Tagesablauf, der ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Kinder, deren Eltern berufstätig sind, sowie Kinder, die gerne mit anderen zusammen essen, spielen und verschiedene Aktivitäten gemeinsam erleben, werden nach dem Unterricht von unseren erfahrenen Erzieher/innen Silvia Olschewski, Sylke Mlynek, Stefanie Hennig, Karin Ziemba und Sandy Rybka zuverlässig und liebevoll betreut.

Die Kinder werden an der Auswahl der Angebote im Nachmittagsbereich beteiligt.

Offener Ganztag: Tagesablauf

Kinder der Schuleingangsphase Kinder der Jahrgänge 3/4
Betreuung bei Bedarf ab 7 Uhr Betreuung bei Bedarf ab 7 Uhr
bis 12.30 Uhr
Unterricht oder 
freies/betreutes Spiel
 
ab 12:30 Uhr
Mittagessen
bis 13.20 Uhr
Unterricht
freies/betreutes Spiel ab 13.20 Uhr
Mittagessen
ab 14.00 Uhr
Möglichkeit zur Teilnahme an einem Angebot oder freies Spiel
ab 14.00 Uhr
freies/betreutes Spiel
ab 15.00 Uhr
freies/betreutes Spiel
ab 15.00 Uhr
Möglichkeit zur Teilnahme an einem Angebot oder freies Spiel
Betreuung bei Bedarf bis 17 Uhr  Betreuung bei Bedarf bis 17 Uhr 

Das Antragsformular zur vorzeitigen Abholung der Kinder aus der OGS finden Sie hier.

 

Die Angebote wechseln jahres- oder halbjahresweise. Eine Wochenübersicht befindet sich am Infobrett.

Mögliche Angebote: Wald AG, Handball, Hip Hop, Werken, Handarbeit, Kochen.

* Freitags findet keine zusätzliche Lernzeit statt und die Abholzeiten können nach Absprache (jedoch erst nach dem Mittagessen) flexibel gestaltet werden.