Menu:


Die Stiftsschule ist eine der ältesten Schulen in Essen. Seit 1678 wird an der Schule unterrichtet. Seit 1959 in diesem Gebäude.

 

 

JeKi
Wir sind dabei!

 

Befragung der Viertklässler im Schuljahr 2017/ 2018

 

Zum Ende des Schuljahres 2017/18 wurde zum ersten Mal eine Evaluation mit den Schülerinnen und Schülern des Jahrganges 4 durchgeführt, um ein Feedback von ihnen über ihre Grundschulzeit zu erhalten.

Die Schule hat einen Schülerfragebogen entworfen, der innerhalb der Unterrichtszeit in Einzelarbeit von den Kindern anonym ausgefüllt wurde.

Im Schülerfragebogen gab es zu jedem Item 4 mögliche Kategorien der Bewertung. Wie im Zeugnis konnte absteigend von vier bis zu einem Punkt die Zustimmung zum Item gegeben werden.

Bei der Auswertung der einzelnen Fragestellungen in Prozenten wurden die Kategorien 1 und 2 (3 Punkte/4 Punkte) sowie Kategorie 3 und 4 (2 Punkte/1 Punkt) zusammengefasst, da uns für einen Überblick und der Interpretation der Ergebnisse die Zusammenfassung in positive / negative Rückmeldungen aussagekräftig genug ist (im Schaubild mit J und K kenntlich gemacht).

Die positiven Ergebnisse der Umfrage im Schuljahr 2017/2018 lassen darauf schließen, dass die Schülerinnen und Schüler sehr zufrieden mit ihrer Grundschulzeit waren.

Es wurde vereinbart, dass bei mehr als 25 % negativen Rückmeldungen zu einem Bereich der Umfrage Handlungsbedarf besteht. In dieser ersten Erhebung ergibt die Auswertung keinen weiteren Handlungsbedarf und bestärkt uns in der unserer pädagogischen Arbeit und der Unterrichtsentwicklung.

In der Schulkonferenz wurde der Beschluss gefasst, dass die Schülerbefragung ab dem Schuljahr 2018/2019 jährlich durchgeführt wird.

Vom Kollegium wurde eine Überarbeitung des Fragebogens vorgenommen, der den Englischunterricht und den Einsatz der native speaker klarer voneinander trennt und um ein weiteres Item („Es gab Lehrerinnen an der Schule, denen ich mich anvertrauen konnte.“) ergänzt.